Durch Zusammenstoß leicht verletzt

Bad Mergentheim. (ots) Zwei verletzte Personen und ein Sachschaden von etwa 15.000 Euro
sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Donnerstag, gegen 16.40 Uhr,
auf der B 290, Gemarkung Bad Mergentheim. Ein 29-jähriger VW-Fahrer
hatte hinter einem Lkw die Bundesstraße von Herbsthausen kommend in
Richtung Bad Mergentheim befahren. An der Einmündung zum
Ortsverbindungsweg nach Wachbach bog der Autofahrer nach links, ohne
vermutlich auf den Vorrang des entgegenkommenden BMWs einer
21-Jährigen zu achten. Beide Pkw-Fahrer wurden durch den Zusammenstoß
leicht verletzt. Die Feuerwehr war mit sieben Einsatzkräften und zwei
Fahrzeugen ebenfalls vor Ort. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich
unter der Telefonummer 07931 5499-0 mit der Polizei Bad Mergentheim
in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]