LKW-Anhänger verwüstet Vorgarten

Artikel teilen:

Zwingenberg. (ots) Einem freirollenden LKW-Anhänger fiel am Donnerstagnachmittag,
gegen 17:00 Uhr, in Zwingenberg ein Vorgarten zum Opfer. Ein
47-Jähriger hatte den Anhänger des von ihm geführten
Kleintransporters vermutlich unzureichend angekoppelt, weshalb dieser
beim Befahren eines Gefälles im Kohlstatterfeld aus der
Anhängerkupplung sprang. Der mit schweren Gerüstteilen beladene
Anhänger rollte die abschüssige Straße ungebremst hinunter,
durchschlug eine kleine Sandsteinmauer und prallte in einen mit
Zwergen und Terrakottafiguren dekorierten Vorgarten. Diese hatten dem
Aufpraller nichts entgegenzusetzen, weshalb hier von einem
Totalschaden in bislang noch unbekannter Schadenshöhe ausgegangen
werden kann. Weder der Anhänger noch Personen kamen zu Schaden.

Berlin-Reise hat sich gelohnt

 Vielfach jubeln könnten die Athletinnen und Athleten der Johannes-Diakonie bei den Special Olympics in Berlin – wie hier Radfahrerin Elena Bergen (Mitte) bei ihrem Triumph [...]

Jubiläumssportfest beim SV Dielbach

75-jähriges Vereinsbestehen  Dielbach. (mm) Der SV Frisch-Auf Dielbach feiert am kommenden Wochenende sein 75-jährigen Vereinsjubiläum mit einem großen Jubiläumssportfest. Am Freitag, den 08. Juli, findet [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse