LKW-Anhänger verwüstet Vorgarten

Zwingenberg. (ots) Einem freirollenden LKW-Anhänger fiel am Donnerstagnachmittag,
gegen 17:00 Uhr, in Zwingenberg ein Vorgarten zum Opfer. Ein
47-Jähriger hatte den Anhänger des von ihm geführten
Kleintransporters vermutlich unzureichend angekoppelt, weshalb dieser
beim Befahren eines Gefälles im Kohlstatterfeld aus der
Anhängerkupplung sprang. Der mit schweren Gerüstteilen beladene
Anhänger rollte die abschüssige Straße ungebremst hinunter,
durchschlug eine kleine Sandsteinmauer und prallte in einen mit
Zwergen und Terrakottafiguren dekorierten Vorgarten. Diese hatten dem
Aufpraller nichts entgegenzusetzen, weshalb hier von einem
Totalschaden in bislang noch unbekannter Schadenshöhe ausgegangen
werden kann. Weder der Anhänger noch Personen kamen zu Schaden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Großprojekte und Feuerwehr im Gemeinderat

Die bestätigten Feuerwehrkommandanten mit Bürgermeister Markus Haas (li.). (Foto: Hofherr) Neues Planungsbüro für KInder-Campus – Bauhof erhält neue Geräte – Feuerwehrkommandanten bestätigt Waldbrunn. Mit 15 [...]

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]