PKW gestreift und weitergefahren

Mosbach. (ots)
Einen Sachschaden in Höhe von zirka 2.500 Euro verursachte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer am Mittwoch, zwischen 08:50 und 17:00 Uhr, in der Mosbacher Waldstraße. Offenbar beim Vorbeifahren hatte er einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Honda-PKW gestreift und sich anschließend von der Unfallstelle entfernt ohne zuvor seinen Nachweispflichten nachgekommen zu sein. Sachdienliche Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Mosbach unter der Telefonnummer: 06261 809-0 entgegen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: