Schlossfestspiele für Kurzentschlossene

 DSC07125

(Foto: pm)

Zwingenberg. (pm) Der Premiere der Komischen Oper „Zar und Zimmermann“ am vergangenen Freitag bei den Zwingenberger Schlossfestspielen folgten begeisterte Kritiken. Das „Meisterstück musikalischen Humors“ spielt auf einer als Schiff gestalteten Bühne und wartet neben einem politisch-kabarettistischen Abbild seiner Zeit mit zauberhafter, ebenso anmutiger wie virtuoser Musik auf. Und wer schon immer mal einen gelungenen Holzschuhtanz sehen wollte – hier ist er richtig. Die Aufführung findet heute Abend um 20 Uhr statt. Der Sonntag hält dann als Abschluss der diesjährigen Saison der Zwingenberger Schlossfestspiele die letzte Aufführung von „Im weißen Rössl“ um 17 Uhr bereit. Karten für Kurzentschlossene gibt es jeweils an der Abendkasse.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: