Abschluss an der Schule am Schlossplatz

Limbach. Bei den diesjährigen Hauptschulabschlussprüfungen haben 35 Schüler der Klassen 9 die Prüfung bestanden. In Klasse 10 haben 2 Schüler/innen den Hauptschulabschluss und 19 Schüler die Mittlere Reife bestanden. Im Rahmen der Abschlussfeier kurz vor den Sommerferien wurden in der Schule am Schlossplatz in Limbach 25 Schüler mit dem Hauptschulabschluss und 19 Schüler mit der Mittlere Reife entlassen. Dieses Jahr war Robin Pfeil in Klasse 10 mit einem Notendurchschnitt von 1,5 Klassenbester. Er erhielt einen Preis. Ein Lob erhielten: Natalie Greim mit 1,8 und Emmely Wittmann mit 1,9.

In Klasse 9 erhielten einen Preis:

  • Tamara Wieder mit 1,3 
  • Helen Kreis mit 1,5.

Ein Lob erhielten in Klasse 9:

  • Sandra Angel 1,6 
  • Lukas Belser 1,6 
  • Markus Angel 1,7 
  • Madeleine Mohr 1,7 
  • Kevin Stöckle 1,8 
  • Kevin Bachert 1,8 
  • Fabienne Klein 1,9 
  • Aileen Ehrmann 1,9 
  • Niklas Mabjaia 2,0 
  • Samira Braun 2,0. 

Bei der Zeugnisausgabe  erhielten folgende Schüler einen Preis für sehr gute Leistungen (bis 1,5) und ein Lob für gute Leistungen (bis 2,0). Einen Preis erhielt: Lea Schulz aus Klasse 6 (1,4) Ein Lob für gute Leistungen erhielten: Klasse 5: Nuß, Niklas (1,8) Kiepsel, Lara (1,8) Shenaraj, Blerentina (2,0) Klasse 6: Lutz, Laura (1,7) Berger, Denise (1,8) Klasse 7: Bucher, Matheo (2,0) Klasse 8: Schmitt, Alisa (2,0).

Abschluss Limbach

Die Abschlussschüler. (Foto: privat)

Die Entlassfeier der Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 und 10 in Limbach stand unter dem Mott „Don´t worry be happy“. Die Klasse 10 mit ihrer Klassenlehrerin Frau Blaß hatten die schwungvolle und kurzweilige Feier organisiert. Unterstützt wurden sie dabei durch die Abschlussschüler der Klassenstufe 9, die in ihren Präsentationen unter anderem einen Blick in die Zukunft wagten.

Klasse 10 begann den Abend mit einem Theaterstück, in dem sehr humorvoll der tägliche Kampf eines Schülers zwischen Schule und Pflicht auf der einen Seite sowie Spaß und Nichtstun auf der anderen Seite dargestellt wurde.

Natalie Greim und Dustin Bühl aus Klasse 10 führten gekonnt durch das Programm, das neben den Reden und Glückwünschen der Schulträger, Herr Bürgermeister Haas sprach stellvertretend für seine Kollegen Bürgermeister Bruno Stipp und Jens Wittmann, der Rektorin Martina Meixner, der Klassenlehrerin Frau Blaß und den Schülersprecher, Tamara Wolff und Robin Pfeil, eine Ausgabe der Tagesschau „AK aktuell“ , zwei Präsentationen der neunten Klassen sowie das Abschlusslied der zehnten Klasse enthielt.




Birgit Thompson aus der Gemeinde Waldbrunn wurde nach ihrer Ansprache für ihre langjähriges Engagement, davon zwei Jahre als Elternbeiratsvorsitzende, gedankt und ihr Einsatz für den Erhalt und die Weiterentwicklung der Schule gewürdigt. Sie wird der Schule weiterhin als Vorsitzende des Fördervereins zur Seite stehen. Die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen ließen es sich ebenfalls nicht nehmen, sich bei ihren Klassenlehrerinnen Frau Blaß (10), Frau Wessendorf (9a) und Frau Muller (9b) sowie den Lehrkräften, die sie auf die Prüfung vorbereitet und sie unterstützt haben, zu bedanken.

Abgerundet wurde der durchweg stimmige und unterhaltsame Abend nach der feierlichen Übergabe der Zeugnisse und den Ehrungen der Peisträger/innen durch das zum Thema des Abends hervorragend passende Lied der Zehntklässler „Ein Hoch auf uns“.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: