Vater unterschlägt iPhone

Neckarsulm. (ots) Freitagabend, zwischen 18.30 Uhr
und 19.30 Uhr, ließ ein 20-Jähriger aus Neckarsulm versehentlich sein
iPhone auf einer Bank am Tankstellengebäude in der Kanalstraße
liegen. Als er das Fehlen seines Smart- Phones bemerkte, eilte er
sofort zu der Tankstelle zurück. Es war allerdings nicht mehr da. Von
einer nament-lich nicht bekannten Zeugin erhielt er die Auskunft,
dass ein kleiner Junge mit Ver-band am Arm offensichtlich der Finder
war. Er habe es seinem Vater übergeben, der das iPhone an sich nahm
und laut Zeugin noch meinte, dass er das Smart-Phone selbst gut
gebrauchen könnte. Die unbekannte Zeugin und evtl. weitere Zeugen
werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Neckarsulm unter Tel.Nr.
071327/93710 in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]

Jugendprogramm des Mosbacher Sommers 2018

(Foto: Thomas Kottal) Mosbach. (pm) Vielseitig sind die speziell für Jugendliche und junge Erwachsene konzipierten Programmpunkte im diesjährigen Mosbacher Sommer: Ob Konzert, Party oder Kino [...]

Leben aus der Hinmelsperspektive

Jubelkonfirmation in Strümpfelbrunn und Waldkatzenbach Waldbrunn. (jr) „Lobe den Herrn meine Seele – und was in mir ist seinen heiligen Namen“ – mit diesen Worten [...]