1,4 Mio. Euro für Realschule Osterburken

Osterburken. (pm) „Der 2. Bauabschnitt des Realschulneubaus in Osterburken wird vom Land mit 1,397 Millionen Euro bezuschusst.“ Darauf wies Landtagsabgeordneter Peter Hauk (CDU) nach einer entsprechenden Mitteilung des Kultusministeriums hin. Der Schulneubau war notwendig geworden, weil eine Sanierung teurer gekommen wäre als ein Neubau. Neben der laufenden Betriebskostenpauschale fördert das Land auch die Investitionen der Kommunen in den Neubau von Schulen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]