18-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Artikel teilen:

Boxberg. (ots) Mit schweren Verletzungen musste ein 18-Jähriger nach einem
Verkehrsunfall am Sonntag bei Boxberg-Schweigern in ein Krankenhaus
eingeliefert werden. Der Fahranfänger befuhr kurz vor 18 Uhr die
Landesstraße 513 von Bobstadt in Fahrtrichtung Schweigern, als er am
Ausgang einer Linkskurve vermutlich aufgrund nicht angepasster
Geschwindigkeit, die Kontrolle über seinen Toyota Yaris verlor. Sein
Fahrzeug kam nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet ins Schleudern
und überschlug sich auf einer angrenzenden Wiese. Bei dem Unfall
erlitt der 18-Jährige schwere Verletzungen und musste von der
Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden, ehe er mit einem
Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert wurde. Am PKW entstand
Totalschaden in Höhe von zirka 4.000 Euro.

Berlin-Reise hat sich gelohnt

 Vielfach jubeln könnten die Athletinnen und Athleten der Johannes-Diakonie bei den Special Olympics in Berlin – wie hier Radfahrerin Elena Bergen (Mitte) bei ihrem Triumph [...]

Jubiläumssportfest beim SV Dielbach

75-jähriges Vereinsbestehen  Dielbach. (mm) Der SV Frisch-Auf Dielbach feiert am kommenden Wochenende sein 75-jährigen Vereinsjubiläum mit einem großen Jubiläumssportfest. Am Freitag, den 08. Juli, findet [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse