Jogger von Hund gebissen

Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Adelsheim. (ots) Leicht verletzt wurde ein 39
Jahre alter Jogger am Sonntagmorgen, gegen 09:50 Uhr Uhr, in der Nähe
des Adelsheimer Aussiedlerhofs „Damberger Hof“, als er von einem
freilaufenden Hund in die Wade gebissen wurde. Nachdem der Verletzte
sich ärztlich hatte behandeln lassen, erstattete er Anzeige gegen die
Hundehalterin. Mit dem Fall wird sich nun die
Polizeihundeführerstaffel des Polizeipräsidiums Heilbronn befassen.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen: