Fußballfans wurden vom Blitz getroffen

Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Igersheim. (ots) Am Mittwochabend erlitten auf dem Igersheimer Sportplatz in der Erlenbachtalstraße zwei Zuschauer durch einen Blitzeinschlag leichte Verletzungen. Gegen 20:00 Uhr standen die beiden 45 und 43 Jahre alten Zuschauer am Spielfeldrand des Fußballspiels zwischen dem 1. FC Igersheim und dem TSV Unterschüpf. Aufgrund des Gewitters nutzte jeder der Männer einen Regenschirm, als der Blitz einschlug. Unklar blieb, ob die beiden direkt vom Blitz getroffen wurden, oder dieser in ihrer Nähe eingeschlagen war. Die beiden Verletzten wurden ambulant in einem Krankenhaus behandelt.

Das Freundschaftsspiel wurde beim Stand von 1:2 für den Gast aus Unterschüpf nach 30 Minuten abgebrochen. 

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen: