„Es war noch viel, viel mehr als toll!“l

Wald und Wiesenerlebnistag

(Foto: privat)

Neckarburken. (pm)  „Es war noch viel, viel mehr als toll“, fand ein junger Teilnehmer den Wald- und Wiesenerlebnistag, der im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde Elztal am Mittwoch in Neckarburken stattfand. Die Freien Wähler Elztal organisierten in Kooperation mit dem NABU Mosbach einen für die Elztaler Kinder erlebnisreichen Tag.

Maria Pektold-Heinrich, Naturpädagogin aus Obrigheim begeisterte die  Kinder durch ihre spannende, spielerisch gestalte Führung durch Wald und Wiese. Vieles was sonst nicht beachtet wird gab es zu entdecken und erforschen.  Eifrig und motiviert wurden gestellte Aufgaben gelöst und dabei ließ man sich auch nicht von einem Regenschauer ausbremsen.

Aufgrund des großen Interesses und Erfolges hoffen alle Beteiligten auf eine Fortsetzung der Exkursion durch Wald und Wiese,  zusammen mit den Eltern und auch im nächsten Sommerferienprogramm der Gemeinde Elztal.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]