Sanierung der Bachbrücke in Schweinberg

Schweinberg. (lra) Ab voraussichtlich dem 21. August wird im Auftrag des Landratsamtes Neckar-Odenwald-Kreis, Fachdienst Straßen, die Bachbrücke im Verlauf der Kreisstraße durch die Ortsdurchfahrt Schweinberg grundlegend saniert.

Diese Maßnahme an der 1957 erbauten Brücke ist dringend notwendig, weil eine ausreichende Verkehrssicherheit nicht mehr gegeben ist.

Im Einzelnen ist die vollständige Instandsetzung der Bachbrücke mit Erneuerung aller Brückenteile (Ausnahme Tragkonstruktion) geplant. Die Gehwegkappen und die Gehweganschlüsse sind schwer beschädigt und müssen deshalb vollständig abgebrochen und erneuert werden. Weiterhin stehen die Geländererneuerung an, Beschichtungs-,  Abdichtungs- und Pflasterarbeiten sowie Nebenarbeiten für Entwässerung und Tiefbau. Im gesamten Bereich wird der Fahrbahnbelag erneuert. Für die Gemeinde werden Leerrohre und Leitungen verlegt.

Die Baumaßnahme wird von einer Osterburkener Baufirma ausgeführt, bauleitende Stelle ist der Fachdienst Straßen des Landratsamtes in Buchen. Bis Ende des Jahres ist der Abschluss der Arbeiten geplant.

Die Maßnahme wird unter halbseitiger Sperrung mit zeitweiser Ampelschaltung durchgeführt. Beim Deckenbau kann unter Umständen kurzzeitig eine Vollsperrung notwendig sein. In diesem Fall wird der Verkehr über die Bundesstraße umgeleitet.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: