Moderne Schatzsuche macht hungrig

Geocaching 12

(Foto: privat)

Muckental. (pm) Im Rahmen des 1. Elztäler Kinderferienprogrammes trafen sich 15 Kinder und Jugendliche aus den Elztäler Ortsteilen in Muckental zum Geocaching, das durch den Pfarrgemeinderat St. Josef Muckental angeboten wurde. Die Route war von Eugenie und Hans-Peter Steck bestens vorbereitet und mit den unterschiedlichsten Caches ausgestattet. Ausgerüstet mit GPS-Empfängern hatten die jungen Schatzsucher viel Spass bei der Suche der versteckten Caches mit den Koordinaten des nächsten Zieles. Ganz nebenbei lernten sie noch einiges über Natur und Umwelt, das ehemalige Dorf Rineck und die Auswanderer. Als nach mehreren Stunden der letzte Schatz gehoben war gab es natürlich eine Belohnung für die Geocacher. Und weil so eine Schatzsuche trotz Satellitenunterstützung hungrig macht, wurde der gelungene Nachmittag mit einem Grillfest beim Sportplatz abgeschlossen.  

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]