Unfall bei Fahrspurwechsel

Ravenstein. (ots)
Auf der Autobahn 81 bei Ravenstein kam es am Montagmorgen zu einem
Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden in Höhe von 4.000 Euro
entstand. Gegen 7.45 Uhr fuhr ein 26-jähriger Autofahrer an der
Anschlussstelle Osterburken auf die Autobahn auf und wollte vom
Beschleunigungsstreifen aus die Lücke zwischen zwei auf der rechten
Fahrspur fahrenden Sattelzügen nutzen, um direkt auf den linken
Fahrstreifen zu wechseln. Dies ging allerdings schief. Der junge Mann
übersah dabei nämlich offenbar den dort befindlichen VW-Transporter
eines 51 Jahre alten Fahrzeugführers. Es kam zur Kollision zwischen
dem Ford Focus des 26-Jährigen und dem Klein-Lkw des anderen Mannes.
Verletzt wurde dabei niemand.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: