Verlorene Anhängerstütze verursacht Schaden

Seckach. (ots) Ein Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro entstand bei
einem Unfall am Montagabend bei Seckach. Gegen 20 Uhr befuhr ein
30-Jähriger mit seinem Seat die Landesstraße 520 von Großeicholzheim
in Richtung Waldhausen. Die Strecke dient derzeit als
Umleitungsstrecke der Bundesstraße. Weil er der Meinung war, einen
dicken Ast auf der Fahrbahn zu erkennen, steuerte er diesen mittig
an. Der vermeintliche Ast stellte sich jedoch als verlorene
Anhängerstütze heraus, die sich unter dem Fahrzeug verklemmte und
dabei die Ölwanne des Seats beschädigte. Dies hatte eine Ölspur von
etwa 200 Metern Länge zur Folge. Die Buchener Polizei sucht nach
Zeugen des Vorfalls. Diese sowie Personen die sachdienliche Hinweise
geben können werden gebeten, sich unter Telefon 06281 904-0 zu
melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: