Verkehrsunfall mit vier Verletzten

Artikel teilen:

Heilbronn. (ots) Vier verletzte Personen und ein Sachschaden von rund 20.000 Euro
sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Dienstag, gegen 19.30 Uhr,
auf der Heilbronner Neckartalstraße. Ein 50-jähriger Audi-Fahrer war
zunächst aus der Straße „Im Neckargraben“ auf die Neckartalstraße
eingefahren und wollte dort wenden. Dabei übersah er vermutlich den
von hinten herannahenden VW eines 23-Jährigen. Bei dem Zusammenstoß
erlitten die beiden Autofahrer sowie jeweils ein weiterer Mitfahrer
leichtere Verletzungen. Alle Beteiligten wurden zur vorsorglichen
Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

LAZ-Athleten gehen fremd

(Foto: pm) Leichtathleten bei den Frankenmeisterschaften erfolgreich Neckarsulm. (pm) Die Frankenmeisterschaften in Neckarsulm werden landesoffen ausgetragen, so dass auch Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die nicht zum [...]

Marvin Kaufmann gewinnt auf Madeira

(Foto: John Fernandes) Waldkatzenbach. (pm) Marvin Kaufmann vom VfR Waldkatzenbach startete in diesem Jahr bei der Trans Madeira, einem über insgesamt fünf Tage dauerndes Mountainbike-Enduro [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse