Verkehrsunfall mit vier Verletzten

Heilbronn. (ots) Vier verletzte Personen und ein Sachschaden von rund 20.000 Euro
sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Dienstag, gegen 19.30 Uhr,
auf der Heilbronner Neckartalstraße. Ein 50-jähriger Audi-Fahrer war
zunächst aus der Straße „Im Neckargraben“ auf die Neckartalstraße
eingefahren und wollte dort wenden. Dabei übersah er vermutlich den
von hinten herannahenden VW eines 23-Jährigen. Bei dem Zusammenstoß
erlitten die beiden Autofahrer sowie jeweils ein weiterer Mitfahrer
leichtere Verletzungen. Alle Beteiligten wurden zur vorsorglichen
Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]