Einbruch in Behindertenwerkstätte

Mosbach. (ots) Vermutlich in der Zeit zwischen 15. und 18. August verschaffte sich ein bislang unbekannter Einbrecher Zutritt in eine Werkstätte für behinderte Menschen in Mosbach. Durch das Öffnen eines gekippten Fensters gelangte der Täter in die Räumlichkeiten des Gebäudes in der Neckarburkener Straße und durchstöberte dort sämtliche Büros sowie das Inventar nach Stehlenswertem. Ob etwas entwendet wurde ist bislang nicht bekannt. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben werden gebeten, sich mit der Polizei unter Telefon 06261 809-0 in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]