Vandalen im Freibad Walldürn

Walldürn. (ots) Bislang unbekannte Täter gelangten vermutlich in der Nacht zum
Mittwoch ins Walldürner Freibad. Dort warfen sie aus unerfindlichen
Gründen mehrere Plastikstühle in das Kinderbecken, wobei ein Stuhl
beschädigt wurde. Dem nicht genug, so zerschlugen die ungebetenen
Gäste auch noch eine Bierflasche und verteilten die Scherben
ebenfalls im Kinderbecken. Die Höhe des Sachschadens ist bislang
nicht bekannt. Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben
werden gebeten, sich unter 06282 92666-0 mit der Polizei in
Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

2 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.