SV Schollbrunn startet mit Heimsieg

SV Schollbrunn – SG Auerbach/Rittersbach II 2:0

Schollbrunn. (mg) Mit einem 2:0-Heimsieg startet der SV Schollbrunn in die Spielzeit 2014/15.

Im ersten Spiel dieser Saison empfing der SV Schollbrunn die SG Auerbach/Rittersbach. Die Heimspieler gingen gleich mit viel Motivation ins Spiel, fand sich zunächst besser zurecht und erarbeitete in der ersten Halbzeit einige Torchancen. Doch die Gästekicker der Spielgemeinschaft gaben nicht klein bei und kamen in der Folgezeit ebenfalls zu Gelegenheiten. Doch war es den Platzherren vorbehalten, kurz vor dem Pausentee durch Baduli Gashi mit 1:0 in Führung zu gehen.

Nach der Halbzeitpause war der SV Schollbrunn klar die bessere Mannschaft und erzielte durch Gregor Nachtmann das 2:0. Obwohl der Waldbrunner B-Ligist durch einen Platzverweis dezimiert wurde, gelang es dem SVS das 2:0 über die Zeit zu retten und die ersten drei Punkte einzufahren.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]