Verkehrsunfall auf der A 81

A 81. (ots) Ein auf dem rechten Fahrstreifen der Autobahn 81 von Heilbronn in Richtung Würzburg fahrender 55-jähriger Mercedeslenker kam am vergangenen Samstag gegen 13.30 Uhr bei Großrinderfeld vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit bei Regen nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Schutzplanken. Von dort wurde das Fahrzeug wieder auf die Fahrbahn zurückgewiesen wo es schließlich gegen die Mittelschutzplanken prallte und stehenblieb. Personen wurden bei dem Verkehrsunfall nicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 19.000 EURO.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]