Drogen im Briefkuvert?

Seckach. (ots) Eine unbekannte Substanz entdeckten Beamte der Buchener
Polizei bei einer Personenkontrolle am Samstag in Seckach. Gegen
16:15 Uhr ging ein 27-Jähriger zu Fuß vom Bahnhof kommend in Richtung
Ortsmitte. Misstrauisch wurden die Ordnungshüter, als der 27-Jährige
versuchte, ein Briefkuvert vor ihnen zu verstecken. Darin befand sich
eine Art Kräutermischung. Da die Angaben des 27-Jährigen, es handle
sich um Küchenkräuter, wenig glaubhaft erschienen, soll nun eine
Untersuchung Aufschluss geben, ob es sich um einen möglicherweise
illegalen Stoff handelt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: