Madonnenfigur von Grab gestohlen

Mosbach (ots) Offensichtlich keine Skrupel hatte ein bislang unbekannter Dieb,
der zwischen Freitag, 1. August bis Freitag, 22. August, eine
Madonna-Figur von einem Grab des Mosbacher Friedhofs gestohlen hat.
Die Kupfer-Figur ist zirka 80 Zentimeter hoch und zeigt eine Frau mit
Kind. Zeugen, denen etwas Verdächtiges aufgefallen ist werden
gebeten, sich mit der Polizei unter Telefon 06281 809-0 in Verbindung
zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]

Pop meets Sommer am GTO

(Foto: privat) Volles Haus beim Sommerkonzert Volles Haus beim Sommerkonzert Diesmal wurde es sommerlich „poppig“ am GTO. Auch in diesem Jahr erfreuten die Instrumentalgruppen und [...]

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]

1 Kommentar

  1. sowas ist echt das letzte von einem friedhof allgemein was zu klauen.ich würde mir wünschen das der oder die erwischt werden…resp.loser geht es nicht…sowas ist traurig

Kommentare sind deaktiviert.