Opel brennt völlig aus

Neckargerach. (ots) Aus bislang unbekannten Gründen fing am Montagabend ein Opel Insignia während der Fahrt an zu brennen. Gegen 22:45 Uhr fuhr der 35-Jährige samt seiner Familie auf der Landesstraße 634 von Schollbrunn kommend nach Neckargerach. Kurz vor dem Ortseingang bemerkte der Fahrer, dass es im Motorraum seines PKW brennt, weshalb er sein Fahrzeug anhielt. Die Familie konnte sich in Sicherheit bringen, ehe der Motorraum völlig ausbrannte. Die alarmierte Feuerwehr konnte das Feuer rasch löschen. Am PKW entstand dennoch Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]