Hoher Schaden wegen Vorfahrtsverletzung

Billigheim (ots) Auf rund 10.000 Euro beläuft sich der Sachschaden, welcher am
Donnerstag, kurz nach 07.00 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf der
Billigheimer Hautpstraße entstand. Eine 41-jährige VW-Fahrerin hatte
die Straße „An der Hohl“ befahren und missachtete an der Kreuzung zur
Hautpstraße vermutlich die Vorfahrt einer in Richtung Mosbach fahren
60-jährigen Autofahrerin. Verletzt wurde niemand, beide Pkw waren
nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]