Medaillenreigen auf dem Spielparcours

0830Adventure002

 (Foto: Liane Merkle)

Seckach. (lm) Unter dem Titel „Adventure Tours“ hatte, sich der Elferrat der Seggemer Schlotfeger mit Daniel und Christian Thomaier, Christian Hornung, Benedikt Kleine-Limberg, Florian Kraus, Tobias Aumüller, Alexander Winter und Michael Welz einen Abenteuerlichen Spielparcours ausgedacht, den 19 Kinder mit Feuereifer nutzten um an die begehrten  Gold-, Silber- oder Bronzemedaillen bei der Endauswertung zu gelangen. In vier Gruppen mussten die Kids vor allem Teamgeist beweisen. Dafür war der „Sommerski“ schon mal grundlegendes Training, aber auch verschiedene Schätzspiele, die vor allem auf heimatkundliches Wissen über Seckach bezogen waren, erforderte gutes Zusammenwirken. Mit dem „Mölky“ und dem Schwammspiel ging es weiter und gipfelte im sogenannten „Bierkastenlauf“, dem beliebten Sackhüpfen, Sammeln von möglichst vielen unterschiedlichen Blättern und schließlich beim Eierlauf, der so manche Tücke aufwies. 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: