Opferstock aus Verankerung gerissen

Couragierte Zeugin hält Dieb fest

Lauda-Königshofen. (ots) Auf den Opferstock in der Stadtkirche St. Mauritus in der Lauda-Königshofener Kirchstraße, hatte es am Sonntag gegen 16.45 Uhr, ein zunächst Unbekannter abgesehen. Der Mann hatte den Spendenbehälter aus der Bodenverankerung gerissen, aus der Kirche getragen und einer anderen Person übergeben. 

Eine couragierte Zeugin des Vorfalls hielt den 31-Jährigen bis zum Eintreffen der Polizei fest. Die Ermittlungen nach etwaigen Mittätern dauern derzeit noch an. In dem Opferstock hatten sich nur wenige Euro Bargeld befunden. Der angerichtete Sachschaden beträgt mehrere hundert Euro.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: