Wildgänse und Hühner behindern Verkehr

Markelsheim/Apfelbach: (ots) Einen nicht alltäglichen Anruf erhielt die Polizei am Dienstag, um
18.15 Uhr, von einem Verkehrsteilnehmer. Anlass des Telefongesprächs
waren Wildgänse, die zwischen Markelsheim und Apfelbach auf der
Straße herumliefen. Gesellschaft leisteten ihnen außerdem noch zirka
zehn weiße Hühner. Der Besitzer des Federviehs konnte ausfindig
gemacht und die Tiere wieder wohlbehalten in ihren Stall
zurückgebracht werden. Zu größeren Verkehrsbehinderungen kam es
nicht.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]