A3-Ausbau soll noch dieses Jahr beginnen

An der A3 bei Wertheim könnten früher die Bagger rollen als erwartet. Der CDU-Wahlkreisabgeordnete Alois Gerig wurde von der Parlamentarischen Staatssekretärin im Bundesverkehrsministerium, Dorothee Bär, darüber informiert, dass mit dem sechsspurigen Ausbau der Autobahn A3 noch in 2014 begonnen werden soll. Bislang wurde damit gerechnet, dass die Bauarbeiten an dem 8,5 Kilometer langen Autobahnabschnitt erst im März 2015 starten.

Aus Sicht von Alois Gerig wäre ein möglichst früher Baubeginn positiv: „Damit sind die mit der Baumaßnahme verbundenen Belastungen für Anwohner und Verkehrsteilnehmer schneller auch wieder vorbei.“ Es wird eine Bauzeit von ca. eineinhalb Jahren erwartet.

Aufgrund des steigenden Verkehrsaufkommens und dem sechsspurigen A3-Ausbau im benachbarten Bayern wurde in Wertheim befürchtet, die Stadt werde an Staus und Ausweichverkehr stark zu leiden haben. Die Forderung nach einem zügigen A3-Ausbau des Wertheimer Teilstücks wurde deshalb von Alois Gerig und seinen Abgeordnetenkolleginnen Margaret Horb und Nina Warken (beide CDU) mit großem Nachdruck in Berlin vertreten. Mit der Verabschiedung des Bundeshaushalts 2014 im Juni wurde der Weg frei, mit dem Ausbau bald zu beginnen. Die baden-württembergische Landesregierung hatte den A3-Ausbau ursprünglich für frühestens 2017 angestrebt.

Naturschutzfonds finanziert Feuchtbiotop » NOKZEIT
Top

Naturschutzfonds finanziert Feuchtbiotop

Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wurde in Rosenberg-Hirschlanden seit Mitte Oktober 2022 auf neu erworbenen landeseigenen Flächen ein Quellzufluss der Rinna aus seiner naturfernen Verbauung befreit.

In der neu gestalteten flachen Rinne kann sich nun wieder ein kleiner naturnaher Bachlauf mit seinen typischen Pflanzen und Tieren entwickeln. Gleichzeitig wurde eine neue Struktur in der Landschaft geschaffen, die einem vielfältigen Landschaftsbild zu Gute kommt. […]

„Bewusst Wild“ unterwegs sein » NOKZEIT
Umwelt

„Bewusst Wild“ unterwegs sein

Mit dem Herbstbeginn bereiten sich die Wildtiere auf den Winter vor. Vor allem dann ist Ruhe im Lebensraum der Wildtiere besonders wichtig. Der Naturpark Neckartal-Odenwald unterstützt die Initiative bewusstWild als Partnerregion und informiert über den bewussten Umgang mit Wildtieren und ihrem Lebensraum. […]

Von Interesse

FFW-Limbach-Lehrgang Gruppenführer.
Gesellschaft

Grundlagen für Feuerwehr-Karriere

Vielfältige Aus- und Fortbildungen wurden auch in diesem Jahr von Kameraden aus den sieben Abteilungen der FFW Limbach absolviert.

Bürgermeister Thorsten Weber und Kommandant Karl Wendel ließen es sich nicht nehmen, allen Feuerwehrkameraden im Limbacher Feuerwehrhaus persönlich für ihre Bereitschaft herzlich zu danken und für zum jeweiligen Bestehen herzlich zu gratulieren. […]