Timo Bracht beim Ironman Mallorca

Mallorca. (ots) Der Ironman Mallorca lockt, am Ende der europäischen Wettkampf-Saison, bereits zur Premiere 2.500 Triathleten, unter ihnen auch die Power-Horse-Athleten Timo Bracht und Niclas Bock. Für Bracht geht es um den Sieg, seinen möglicherweise zehnten Erfolg über die Langdistanz. Niclas Bock hingegen hofft auf einen versöhnlichen Saison-Abschluss.

„Das Ziel ist ganz klar: Das Rennen gewinnen.“ Mit diesen Worten blickt Timo Bracht auf den Ironman Mallorca am kommenden Samstag. Für den Eberbacher hat der Ironman Mallorca einen besonderen Stellenwert, denn nach dem Sieg mit Streckenrekord beim Ironman Lanzarote 2011, will er auch das zweite spanische Insel-Rennen erobern. „Ich freue mich unheimlich auf den Wettkampf und ich denke, dass mir der Kurs und die warmen Bedingungen liegen. Lanzarote hat gezeigt, dass mir harte, spanische Inselkurse in die Karten spielen“, zeigt sich Bracht zuversichtlich und voller Tatendrang. Aus seinem Sieg bei der Challenge Roth und dem dritten Platz beim Ironman Kopenhagen zieht er zusätzliche Motivation: „Das wäre schon ein Traum, den ersten Ironman auf der wohl berühmtesten Radler- und Triathlon-Insel Europas zu gewinnen.“

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: