Schwarz gekleidete Frau stiehlt Geld

Bad Mergentheim. (ots) Bereits am Dienstag, 23. September 2014, zwischen 14.25 und 14.35
Uhr, griff sich ein Langfinger eine liegengelassene Geldbörse in der
Bad Mergentheimer Härterichstraße. Als deren 53-jährige Besitzerin
zurückkehrte, war das Portemonnaie bereits verschwunden. Am selben
Nachmittag wurde es im Fundbüro abgegeben; vom darin befindlichen
Bargeld war jedoch keine Spur. Eine Auswertung der
Videoüberwachungsanlage ergab, dass eine komplett schwarz gekleidete
Frau den im Kassenbereich abgelegten Geldbeutel an sich genommen
hatte. Zeugen, die nähere Angaben zu der Unbekannten machen können,
werden gebeten, sich an das Polizeirevier Bad Mergentheim, Tel. 07931
5499-0, zu wenden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]