Personenwagen angefahren und geflüchtet

Adelsheim. (ots) Ein bislang
unbekannter Fahrzeuglenker stieß am vergangen Donnerstag in der Zeit
zwischen 08.45 Uhr und 13.00 Uhr auf dem Parkplatz der katholischen
Kirche in der Lachenstraße gegen das Heck eines dort geparkten Seat.
Ohne sich um den angerichteten Sachschaden in Höhe 1.000 EURO zu
kümmern entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt vom Unfallort.
Das Fahrzeug des Unfallverursachers muss entweder vorne links oder
hinten rechts Beschädigungen aufweisen. Personen, welche
sachdienliche Hinweise zum Verursacher machen können, werden gebeten
sich unter der Tel. Nr.: 06281/904-122 mit dem Polizeirevier Buchen
in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]