Graffitysprayer in Mosbach unterwegs

Mosbach. (ots) In der Zeit zwischen Do. und Sa. 02./04.10, 20.00/05.30 Uhr,
wurden sowohl in der Pfalzgraf-Otto-Str. 52 sowie im näheren dort
angrenzenden Bereich mehrere Gebäude, sowie mehrere Wartehäuschen an
der Bushaltestelle Höhe des dortigen Lebensmitteldiscounters, sowie
ein Lkw und ein Fahrzeuganhänger durch das Aufsprühen von blauem Lack
durch unbekannte Sprayer beschädigt. Der oder die Täter benutzten
hierbei vorwiegend den Schriftzug „M&M“. Der angerichtete Schaden
kann momentan noch nicht genau beziffert werden. Personen, die
Beobachtungen zum Vorfall machen konnten, werden gebeten, sich mit
dem Polizeirevier Mosbach, 06261-809-0, in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.