Kind stiehlt Bargeld aus Ladengeschäft

Michelstadt. (ots) Ein etwa zehnjähriges Kind hat am Mittwoch in einem Geschäft in der Straße „Große Gasse“ Bargeld in Höhe von 80 Euro aus der Handtasche der Verkäuferin stehlen können. Der circa 1,50 große Junge mit auffällig gelb gefärbten Haaren betrat gegen 14.50 Uhr den Verkaufsraum. Während die Verkäuferin mit Einräumarbeiten beschäftigt war, zog das Kind das Bargeld aus der Handtasche, die hinter der Ladentheke deponiert war und flüchtete aus dem Geschäft. Der Junge hat einen dunklen Teint und große Augen. Zur Tatzeit trug er einen grauen Jogginganzug und Turnschuhe. Die Ermittler (DEG) in Erbach suchen Zeugen, denen der Junge aufgefallen ist und Hinweise auf seine Identität geben können. Telefon: 06062 / 95 30.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]