Einbrecher suchen THW heim

Reinhardshof. (ots)
In der Zeit von Montag 06.10 bis Freitag 10.10.2014 drangen
unbekannte Täter auf das Gelän-des THW in der Willy-Brandt-Straße,
ein. Dort schlugen sie an einem geparkten Pkw die Seitenscheibe ein
und entwenden aus der Mittelkonsole eine Geldklammer. Der Wert des
entwendeten Gutes ist äußerst gering. Dafür ist der Schaden am Pkw
mehrere hundert Euro hoch. Außerdem brachen sie zwei dort
untergestellte Kajütboote auf. Aus den Booten wurden die Feuerlöscher
entwendet und aus einem der Boote ein kleiner Fernseher. Der Wert
dieser Gegenstände und die Schäden sind noch nicht bekannt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]