Hohen Schaden verursacht und geflüchtet

Bad Mergentheim. (ots)
Auf dem Parkplatz eines Bad Mergentheimer Baumarktes in der
Max-Eyth-Straße ist am Dienstag, zwischen 18 und 18.45 Uhr, ein
unbekannter Fahrzeugführer gegen einen dort geparkten Volvo V50
gefahren und hat dabei Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro verursacht.
Vermutlich streifte der Schadensverursacher mit der über den Anhänger
seines Fahrzeugspanns herausragenden Ladung den hinteren rechten
Kotflügel des Autos. Danach fuhr der Unbekannte einfach weiter, ohne
sich um seine Meldepflichten zu kümmern. Zeugen, die den Vorfall
beobachtet haben bzw. Hinweise zu dem Flüchtigen geben können,
sollten sich mit der Polizei in Bad Mergentheim, Telefon 07931 54990,
in Verbindung setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]