Landrat Dr. Brötel erneut im Präsidium

Kehl. (lra) Die Delegierten der 37. Landkreisversammlung haben Landrat Dr. Achim Brötel am Montag einstimmig für weitere vier Jahre in das Präsidium des Landkreistags Baden-Württemberg gewählt. Der 51-jährige Brötel, der seit neun Jahren Landrat des Neckar-Odenwald-Kreises ist, gehört dem Vorstand des kommunalen Spitzenverbandes bereits seit 2010 an und fungiert dort auch als stellvertretender Vorsitzender des wichtigen Sozialausschusses. Als Präsident des Landkreistags wiedergewählt wurde der Tübinger Landrat Joachim Walter. Ihm stehen als Vizepräsidenten die Landräte Karl Röckinger (Enzkreis), Frank Hämmerle (Konstanz) und Heinz Eininger (Esslingen) zur Seite.

 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]