Neigungskurs Bildende Kunst an der Landesakademie

DSC 2683

Fachpraktische Auseinandersetzung mit Abiturschwerpunkten: Intensiv arbeiteten die Schüler am Thema Selbstdarstellung und Verwandlung. (Foto: privat)

Eberbach. (pm) Der Neigungskurs Bildende Kunst des Hohenstaufen-Gymnasiums Eberbach hat unter Leitung seines Kunstlehrers StR Sebastian Schäuffele an der Landesakademie Rotenfels an einem zweieinhalb Tage andauernden Workshop teilgenommen. Schwerpunkt des Arbeitens war der Bereich der Druckgraphik und die fachpraktische Auseinandersetzung mit dem Abiturschwerpunkt Selbstdarstellung und Verwandlung. In den Werkstätten konnten die Schülerinnen und Schüler konzentriert arbeiten und erstellten qualitätsvolle Zeichnungen, Graphiken, Plastiken und Fotografien. Diese werden unter anderem in einer geplanten Werkschau an der Galerie Artgerecht im Frühjahr 2015 in Eberbach ausgestellt.

DSC 2712

(Foto: privat)

Infos im Internet: 

www.hsg-eberbach.de

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]