Frau angefahren und geflüchtet

Ingelfingen. (ots) Mittelschwere Verletzungen erlitt eine Fußgängerin bei einem
Unfall am Dienstagvormittag in Ingelfingen. Die 79-Jährige überquerte
um 10.40 Uhr zu Fuß die Mariannenstraße bei der dortigen Bäckerei.
Auf der Fahrbahn wurde sie von einem vorbeifahrenden PKW gestreift.
Sie wurde zu Boden geschleudert und musste wegen ihrer durch den
Sturz verursachten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Der
Unbekannte gab Gas und flüchtete. Da die Polizei keine Hinweise auf
das Tatfahrzeug und dessen Fahrer hat, werden Zeugen gebeten, sich
mit dem Revier in Künzelsau, Telefon 07940 440, in Verbindung zu
setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]