Sachbeschädigung durch Graffiti

Haßmersheim. (ots) Unbekannte Täter besprühten im Zeitraum zwischen 01. und 15.10.
die neu erstellten Betonwände des S-Bahnhaltepunktes an der B 27/
Höhe S-Bahnhof Haßmersheim mit grüner und grauer Farbe. Die
Beschädigung befindet sich auf Höhe des Zugangs vom Neckarsteg
kommend zu Gleis 1 und erstreckt sich auf eine Länge von rund 20
Metern. Dem Betreiber der Verkehrsstrecke entstand dadurch ein
Sachschaden in Höhe von 2.500 Euro. Zeugen, die Beobachtungen zum
Vorfall machen konnten, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten
Mosbach-Diedesheim, 06261 6757-0, in Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]