Nach Unfall geflüchtet

Bad Mergentheim. (ots) Weit über 1.000 Euro Sachschaden verursachte ein Unbekannter in
der Zeit zwischen dem 17. und dem 26. Oktober in Bad Mergentheim an
einem Mercedes. Der Besitzer hatte den Wagen in der Löffelstelzer
Straße vor dem Gebäude Nummer 14 geparkt und bemerkte den Schaden auf
der linken Seite, als er am Sonntag erstmals zurückkam. Die Polizei
stellte fest, dass ein vorbeifahrendes Fahrzeug am Fahreraußenspiegel
des Mercedes hängen blieb. Dadurch wurden der Spiegel und der
Kotflügel beschädigt. Hinweise gehen an das Polizeirevier Bad
Mergentheim, Telefon 07931 54990.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]