Blut und Führerschein abgegeben

Mit Alkohol am Steuer erwischt

Mosbach. (ots) Blut und Führerschein musste ein 50-jähriger Mercedes-Fahrer am
frühen Dienstagmorgen in Mosbach abgeben. Der Fahrzeuglenker war
einer Polizeistreife gegen 1:10 Uhr im Oberen Herrenweg aufgefallen
und anschließend kontrolliert worden. Ein angebotener Alkoholtest
ergab ein deutliches Ergebnis, weshalb der Mann die Beamten
anschließend zur Entnahme einer Blutprobe ins Krankenhaus begleiten
musste. Die Sicherstellung seines Führerscheins war danach
selbstverständlich. Eine entsprechende Strafanzeige wird ebenfalls
noch gefertigt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.