Zeugen nach Unfall gesucht

Tauberbischofsheim. (ots)
Nach einem Unfall am Donnerstag, 23. Oktober in Tauberbischofsheim
sucht die Polizei Zeugen des Vorfalls. Nach bisherigen Erkenntnissen
bog eine 29-Jährige mit ihrem VW Golf, kurz nach 15:30 Uhr, an der
Kasernenkreuzung nach links, auf die Bundesstraße 27 in Richtung
Königheim ab. Dabei übersah sie vermutlich ein heranfahrendes Taxi
und prallte mit diesem zusammen. An den Fahrzeugen entstand
Sachschaden in Höhe von zirka 18.000 Euro. Verletzt wurde niemand.
Der Unfall könnte möglicherweise von einem LKW-Fahrer oder zwei
PKW-Lenkern beobachtet worden sein, da diese vor der VW-Fahrerin auf
die Bundesstraße auffuhren. Diese sowie andere Zeugen werden gebeten,
sich mit der Tauberbischofsheimer Polizei unter Telefon 09341 81-0 in
Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]

Pop meets Sommer am GTO

(Foto: privat) Volles Haus beim Sommerkonzert Volles Haus beim Sommerkonzert Diesmal wurde es sommerlich „poppig“ am GTO. Auch in diesem Jahr erfreuten die Instrumentalgruppen und [...]