Zu viele Schweine transportiert

A6. (ots) Einen Verstoß gegen die Tierschutztransportverordnung stellten
Beamte der Weinsberger Verkehrspolizei bei der Kontrolle eines
Tiertransporters, am Dienstag, auf der Bundesautobahn A6 bei
Bretzfeld fest. Entgegen den Vorschriften beförderte der Fahrer mehr
Schweine, als erlaubt. Anstatt fünf Tieren, stellten die Beamten pro
Abteil durchschnittlich acht Sauen fest. Ansonsten machten diese
einen gesunden Eindruck, weshalb der Transporter in sein
nahegelegenes Ziel weiterfahren durfte. Eine Anzeige folgt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]