Hauswand mit Eiern beworfen

Haßmersheim. (ots) Am Freitag, gegen 23.00 Uhr, erlaubten sich unbekannte Täter in
der Haßmersheimer Hans-Jakob-Straße einen schlechten Halloweenscherz.
Sie bewarfen dort eine Hauswand mit Eiern und verursachten einen
Sachschaden von rund 1.000 Euro. Zeugen, die den Vorfall beobachtet
haben oder Personen, die sachdienliche Hinweise zu dem oder den
Tätern geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in
Mosbach-Diedesheim, Tel.: 06261 6757-0, in Verbindung zu setzen

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]

1 Kommentar

  1. Denkt doch mal an die tollen Kekse Kuchen und anderen Leckereien die man da hätte zaubern können 🙁

Kommentare sind deaktiviert.