Nach Unfall ambulant in Klinik

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee.

Buchen. (ots) 9.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls,
welcher sich am Mittwoch, gegen 20.10 Uhr in Buchen ereignete. Ein
18-jähriger BMW-Lenker hatte die Bödigheimer Straße befahren und
wollte an der Einmündung zur Carl-Benz-Straße in diese abbiegen.
Dabei übersah der Autofahrer offenbar den entgegenkommenden Opel
einer 25-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß. Die Autofahrerin begab
sich zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: