Fünf Verletzte bei Unfall

Heilbronn. (ots) Fünf leicht Verletzte gab es bei einem Unfall in Heilbronn am
Donnerstagnachmittag. Ein 27-Jähriger fuhr gegen 15 Uhr mit seinem
Audi auf der Südstraße in Richtung Neckar. An der Kreuzung mit der
Olgastraße fuhr er vermutlich trotz der auf Rot geschalteten Ampel
weiter. Da gleichzeitig ein 58-Jähriger mit seinem Seat von der
Olgastraße in die Kreuzung einfuhr, kam es zum Zusammenstoß der
beiden PKW. Unmittelbar danach fuhr noch ein 34-Jähriger mit seinem
VW Golf auf die inzwischen stehenden Fahrzeuge. Alle drei Fahrer
sowie der jeweilige Beifahrer im Seat und im Golf erlitten dabei
leichte Verletzungen. Der entstandene Sachschaden wurde von der
Polizei auf deutlich über 10.000 Euro geschätzt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Fleisch in Supermärkten nicht verramschen

(Foto: pm) NGG will faire Preise – Im Landkreis 250 Jobs in der Fleischwirtschaft Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) 2,19 Euro für 600 Gramm Nackensteak? Mit Blick auf [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]