Nicht ganz vorschriftsmäßig

Mosbach. (ots) Wegen mehrerer Verstöße muss sich seit Mittwoch ein 16-Jähriger
verantworten. Der junge Mann war gegen 07.45 Uhr mit seinem
Leichtkraftrad in Richtung Schulzentrum am Katzenhorn unterwegs und
überholte dabei in der Herrenwiesenstraße ein Zivilauto der Mosbacher
Polizei. Kurz danach missachtete er das Rotlicht der Ampel am
Hammerweg, fuhr trotz eines Verbotsschildes durch eine Bushaltestelle
und von dort über den Gehweg auf den Schulparkplatz. Hier erfolgte
die Polizeikontrolle. Beim Abnehmen des Helmes zeigte es sich, dass
in die Ohren des jungen Kreidler-Fahrers die Ohrhörer seines
MP3-Players eingestöpselt waren und er sich mit Musik beschallen
ließ. Für den einen oder anderen Verkehrsverstoß wird er sich nun
wohl zu verantworten haben.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mit eisernem Willen zur Bestleistung

(Foto: privat) (tob) Nach 19 km Renndistanz, 78 Hindernissen und extremen Wettkampfbedingungen an zwei sehr anstrengenden Tagen waren die Kräfte am Ende. Aber es hat [...]

Fleisch in Supermärkten nicht verramschen

(Foto: pm) NGG will faire Preise – Im Landkreis 250 Jobs in der Fleischwirtschaft Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) 2,19 Euro für 600 Gramm Nackensteak? Mit Blick auf [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]