Leitplanke gestreift

Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Lauda-Königshofen.
(ots) Rund 7.000 Euro Sachschaden ist die Folge eines Unfalls am
Donnerstag auf der Bundesautobahn A 81 bei Ahorn. Kurz vor 14:30 Uhr
befuhr ein 22-Jähriger die Strecke von Würzburg kommend in Richtung
Heilbronn. Wenige hundert Meter vor der Anschlussstelle Ahorn geriet
der PKW nach rechts von der Fahrbahn ab und streifte dort die
Leitplanken. Verletzt wurde niemand.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen: