Auto angefahren und geflüchtet

Mosbach (ots) Bereits am Dienstag, 18.11.2014, in der Zeit zwischen
12.30 Uhr – 13.00 Uhr ereignete sich auf dem Parkplatz eines
Schnellrestaurantes in der Zwingenburger Straße ein Verkehrsunfall
bei dem der Unfallverursacher von der Unfallstelle wegfuhr ohne
seinen Namen zu hinterlassen. Der Geschädigte parkte seinen blauen
Ford S-Max auf Höhe des Bestellschalters beim dortigen
Schnellrestaurant. Hier beschädigte der unbekannte Unfallverusacher,
vermutlich beim Ein- oder Ausparken den Ford des Geschädigten. Am Pkw
des Geschädigen entstand ein Schaden von ca. 1000 Euro. Es konnten
Beschädigungen am linken hinteren Kotflügel in Höhe von 67 – 79 cm
gesichert werden. Sachdienliche Hinweise werden an das Polizeirevier
Mosbach unter Telefon 06261/8090 erbeten.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Fleisch in Supermärkten nicht verramschen

(Foto: pm) NGG will faire Preise – Im Landkreis 250 Jobs in der Fleischwirtschaft Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) 2,19 Euro für 600 Gramm Nackensteak? Mit Blick auf [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]

In der Katzenbuckel-Therme wird es sportlich

(Grafik: pm) Katzenbuckel-Therme veranstaltet in Kooperation mit der AOK, demSV Neptun Waldbrunn und der Palestra Fitness & Freizeit GmbH aus Eberbach einen Sporttag für alle [...]