Ein Verletzter und hoher Sachschaden

Bad Mergentheim: (ots) Ein Verletzter und über 20.000 Euro Sachschaden waren die Folge eines Unfalls am Dienstagmorgen bei Bad Mergentheim. Ein 47-Jähriger fuhr mit seinem Audi von Althausen kommend und wollte nach links in Richtung Assamstadt einbiegen. Hierbei übersah er offensichtlich einen in Richtung Bad Mergentheim fahrenden 7,5-Tonner. Durch die Wucht des Zusammenpralls wurde der PKW um 180 Grad gedreht, der Laster wurde gegen die Leitplanke abgeleitet. Der Audifahrer erlitt leichte Verletzungen, an beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]